Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch in Deutschland ist das Coronavirus inzwischen in allen Bundesländern angekommen, immer mehr Menschen infizieren sich. Drastische Maßnahmen wie in China und in Italien sind inzwischen europaweit erforderlich geworden. Wir unterstützen diese, denn es geht darum die Ausbreitung des Virus so zu verlangsamen, dass ein Kollaps unseres Gesundheitssystems möglichst verhindert werden kann. Gleichzeitig wissen wir, dass gerade Ihr als Mitglieder unserer Gewerkschaft und Beschäftigte des Gesundheitswesens oder an anderer Stelle unseres Sozialwesens besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen seid.

Wir wollen uns an dieser Stelle ausdrücklich für eure engagierte und unverzichtbare Arbeit bedanken, die Ihr in diesen schwierigen Zeiten im Gesundheits- und Sozialwesen und anderen wichtigen Bereichen der Daseinsvorsorge für unsere Gesellschaft leistet. Wir wollen euch aber auch jetzt vor allem ein verlässlicher Partner sein, wenn es darum geht Antworten auf eure Fragen zu Arbeitnehmerrechten während dieser Ausnahmesituation zu geben. Aus gegebenem Anlass sollten Beschäftigte zunächst folgendes unbedingt beachten: Bitte keine Aufhebungsverträge oder Änderungsverträge zum Arbeitsvertrag unterschreiben, die der Arbeitgeber wegen der Corona-Krise vorlegt. Lasst euch in jedem Fall immer erst bei eurem Personalrat oder eurer zuständigen Gewerkschaft beraten!

Unser Bundesfachbereich hat außerdem eine zentrale Info-Seite eingerichtet, auf der ihr euch über das Thema Corona-Pandemie informieren könnt. Alle zukünftigen Informationen aus dem Fachbereich werdet ihr dort finden: https://gesundheit-soziales.verdi.de/coronavirus .Unter diesem Link findet Ihr auch die zentrale Videobotschaft unseres Bundesvositzenden Frank Wernecke an unsere Mitglieder.

Auch der  ver.di-Bezirk Mittelfranken muss leider ab 18.03.2020 allen Parteiverkehr einstellen. Unser Kibs haben wir (nur für den Parteiverkehr) bereits am 17.03.2020 geschlossen.

Diese Maßnahme ist zunächst bis 19.04.2020 begrenzt. Sollte sich hier neueres ergeben, werden wir euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Zudem haben wir (aktuell bis 19.04.2020) alle Besprechungen, Sitzungen und Veranstaltungen abgesagt. Selbstverständlich sind wir für euch weiterhin telefonisch und per Mail erreichbar.

Bei Mitgliederanfragen bitte an die 0911 – 23557 – 0 wenden. Bei Anfragen an den Bezirk bitte an die 0911 – 23557 – 32 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Soweit als möglich arbeiten unsere Kolleg*innen derzeit mobil. Weiter möchte ich euch darüber informieren, dass Rechtsberatungen derzeit auch weiterhin stattfinden, allerdings fast ausschließlich telefonisch, per Mail oder schriftlich. Auch die Lohnsteuerberatungen können nur sehr eingeschränkt stattfinden, und wenn dann auch hier nur über die zuvor genannten Wege.

In diesen schwierigen Zeiten müssen wir zusammenhalten und möglichst pragmatische Lösungen finden. Für Rückfragen stehen wir euch immer gerne zur Verfügung.

Ansonsten wünschen wir uns allen viel Vernunft, einen besonnenen Umgang und vor allem Gesundheit.

 

Euer FB 3 Team in Mittelfranken

 

Tanja Kirchner          Bernhard Bytom          Martin Schmalzbauer          Gisela Miedza

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.